Claudia Wilpert

Radiofrequenz fraktioniert

Radiofrequenz zur Hautstraffung


Anti-Aging, das wirkt.


  • Ihre Haut wirkt schlaff?
  • Sie haben das Gefühl, Ihre Haut hängt und hat keine Spannkraft?
  • Fältchen zeigen sich?

Eine Radiofrequenzbehandlung kann die Lösung für Sie sein, wenn Ihre Haut wieder mehr Spannkraft und Elastizität braucht.




Die moderne Radiofrequenz ist aus dem Bereich der Hautstraffung kaum mehr wegzudenken, ich erkläre Ihnen warum, aber zuerst:

Wie funktioniert die Radiofrequenz im Allgemeinen?

Radiofrequenzwellen erzeugen ca. 39-41° an Wärme in der Hauttiefe. Durch ein zuvor aufgetragenes Gel wird Ihre Oberhaut gekühlt und sichergestellt, dass die Wärme nur in der Tiefe arbeitet. Durch die Hitze in der zweiten Hautschicht ziehen sich die “ausgeleierten” kollagenen Fasern zusammen, es erfolgt eine sofort sichtbare Straffung Ihrer Haut. Weiterführend, und das ist das Ziel einer Radiofrequenzkur, wird neues Kollagen gebildet und im Laufe der Zeit wird Ihre Haut wieder an Kontur erlangen.

Eine exklusive Behandlung
für
exklusive Ergebnisse.

Warum erschlafft meine Haut eigentlich?

Dies ist ein physiologischer Prozess und Teil der natürlichen Hautalterung. Ab ca. 20 Jahren beginnt unser Körper immer weniger Kollagen und Hyaluron zu bilden, unser Fasergerüst wird also schwächer und im Laufe der Jahrzehnte immer unvollständiger:

Diese Grafik zeigt deutlich, wie unvollständiger unser kollagenes Fasergerüst wird, je älter wir werden.

Aber auch Einflüsse aus unserer Umwelt, ungesunde Ernährung, Medikamente, ungeeignete Pflege Ihrer Haut, Rauchen und – als größter Verursacher von Hautalterung – viel Sonnengenuss führen dazu, dass unsere Haut früher erschlafft !
Leider kann unsere Haut das erschlaffte Bindegewebe von selbst im Laufe der Zeit nicht mehr ausreichend nachbilden.

Wir fassen zusammen:
Eine Behandlung mit der Radiofrequenz bewirkt einerseits, dass ausgeleierte kollagene Fasern sich zusammenziehen (Straffung), andererseits aber – bei korrekter Versorgung der Haut und enstprechender Kurbehandlung – neues Kollagen gebildet werden kann.
Dies ist allerdings ein Prozess, dies sollte Ihnen bewusst sein.

Keine kosmetischen Behandlungen wirken über Nacht

dafür aber langfristig!

monopolar, multipolar, fraktioniert – was brauche ich?

Es gibt unterschiedliche Arten der Radiofrequenzgeräte /-aufsätze, wie zB monopolar, bi- und multipolar – relativ neu am Markt sind die fraktionierten Aufsatzsonden.

Fraktionierte Radiofrequenz verwendet das Prinzip des CO2 Lasers. Der Unterschied zu den anderen Techniken ist, dass sichergestellt ist, dass in jedem bearbeiteten Bereich der Temperaturanstieg gleich hoch ist. Dafür sorgen Sonden mit eigenen Aufsätzen, die Impulse abgeben. Diese Sonden bieten IHnen also gleichmäßige Energie und Wärme. Dadurch ist die Wirkung im Vergleich zu herkömmlichen Radiofrequenzmethoden um ca. 7-8fach stärker.

Und das schon ab der ersten Anwendung. Für sichtbare Ergebnisse und langfristige Effekte.  SCHMERZFREI

Ergebnisse ab der ersten Behandlung

schmerzfrei

Hautbild wirkt frischer, straffer und vitaler

Anti Aging pur

Fraktionierte Radiofrequenz sorgt mit energetischer Wärme für natürliche Schönheit.

Nach langer Recherche habe ich mich für eine fraktionierte Radiofrequenz entschieden. Die Gründe liegen nun auch für Sie auf der Hand.

Sie wissen nicht, ob dies die für Sie richtige Behandlung ist?
Kontaktieren Sie mich einfach unverbindlich.


Sehen Sie sich gerne auf meinen Behandlungsseiten um,
und suchen Sie sich aus, was ich für Sie tun darf.
Gerne erstelle ich Ihnen Ihr persönliches Konzept zu Ihrer individuellen Hautverbesserung !

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email